Geschrieben am 09. 09. 2019

Feiern auf dem Oldenburger Kramermarkt

Oldenburger Kramermarkt

Oldenburg feiert seine fünfte Jahreszeit mit dem Oldenburger Kramermarkt

Zum 412. Oldenburger Kramermarkt werden wieder 1,2 bis 1,5 Millionen Besucher erwartet. Zehn tolle Tage wird in Oldenburg gefeiert, getanzt und geschlemmt auf dem größten Volksfest der Region. Vom 27. September bis zum 6. Oktober 2019 erwarten Dich auf dem 90.000 m² großen Freigelände an der Weser-Ems-Halle rund 250 Buden und Fahrgeschäfte. Mehr als 40 Groß- und Kinderfahrgeschäfte werden da sein und auch das Riesenrad bietet wieder einen spektakulären Ausblick bis ins Oldenburger Umland. Als besonderes Highlight wird in diesem Jahr ein Zirkuszelt aufgebaut, in dem eine Ausstellung zum Thema "120 Jahre Schaustellerverband Oldenburg" gezeigt wird.
 
Genieße eine klassische Jahrmarktatmosphäre, allerlei Kulinarisches und viel Party rund um den Oldenburger Kramermarkt. Auch die Gelegenheit für die ein oder andere rasante Fahrt in einem Fahrgeschäft solltest Du nicht verstreichen lassen - die zahlreichen Schausteller haben so einiges für Dich zu bieten.
 

Der Oldenburger Festumzug hat Tradition

Der Kramermarkt startet am Freitag, den 27. September und am Samstag findet der große Umzug mit geschmückten Festwagen, Fußgruppen und viel Musik von den Spielmannszügen statt. Der Festumzug startet um 13:45 Uhr am Oldenburger Staatstheater, wo auch die Fernsehkamera des NDR für eine Live-Übertragung aufgebaut wird. Er führt etwa zwei Kilometer durch die Stadt bis hin zum Kramermarkt. Angeführt wird der Umzug wieder traditionell vom symbolischen Graf Anton Günther auf seinem Pferd. Und natürlich werden auch wieder reichlich Kamelle fliegen, was vor allem die kleinen Besucher freuen wird - bevor es zu einem Bummel über den Jahrmarkt und ab ins nächste Karussell geht!
 

Oldenburger Kramermarkt

Oldenburger Kramermarkt

Was wäre der Oldenburger Kramermarkt ohne Feuerwerke und Laternenumzug!

Abends am ersten Samstag des Marktes kannst Du ab 22 Uhr das tolle Feuerwerk erleben. Zudem findet eines nach dem Laternenumzug am Freitag, den 4. Oktober statt. Treffpunkt für die Kinder zum Laternelaufen ist um 18:30 Uhr am alten Rathaus, um 19:15 Uhr geht es los und um ca. 20 Uhr startet dann das zweite Feuerwerk des Oldenburger Kramermarktes. Das große Abschluss-Erlebnisfeuerwerk findet am letzten Tag des Volksfestes statt, am 6. Oktober um 22 Uhr.
 


Verkaufsoffener Sonntag in Oldenburg anlässlich des Kramermarktes

Während an der Weser-Ems-Halle ordentlich Kramermarkt gefeiert wird, findet in der Oldenburger Innenstadt am 6. Oktober ein verkaufsoffener Sonntag statt. Von 13 - 18 Uhr öffnen die Geschäfte ihre Türen und bieten Dir die Gelegenheit ganz gemütlich in den neuen Herbstkollektionen zu stöbern. Natürlich auch bei Unterwegs Oldenburg - im Hauptgeschäft und auch in unserem Outlet sind unsere Kollegen für Dich im Einsatz und stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite für Deine perfekte Outdoor-Ausrüstung.

Oldenburger Kramermarkt

Und noch eine gute Nachricht für die Umwelt:
 
Bereits seit 2013 steht der Oldenburger Kramermarkt im Zeichen des Klimaschutzes. Seitdem beziehen die Schausteller ihren Strom für das Volksfest in Oldenburg aus erneuerbaren Energien und konnten damit den CO2-Ausstoß deutlich reduzieren.
 
Weitere Infos rund um den Kramermarkt, eine Anfahrtsskizze und die Öffnungszeiten findest Du auf der Seite der Stadt Oldenburg.
 
Wir wünschen Dir eine tolle Zeit auf dem Oldenburger Kramermarkt 2019!